Förderprogramm: Studentische Indienaufenthalte

Das BayIND fördert Indienaufenthalte zum Studium, Praktikum sowie auch für das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit. Hierbei gibt es zwei Förderlinien, der wichtigste Unterschied zwischen den beiden ist, dass das Ministerpräsidentenstipendium nur Aufenthalte in dem Bundesland Karnataka fördert, während das BayIND Stipendium für Aufenthalte in ganz Indien zulässig ist. 

Antragsberechtigt sind bei beiden Programmen Studierende der staatlichen und kirchlichen Hochschulen in Bayern, die mindestens ihr zweites Bachelor Semester abgeschlossen haben.

 

Das BayIND Stipendium

Das BayIND Stipendium wird seit 2012 zweimal jährlich für Aufenthalte in ganz Indien vergeben. Die möglich Fördersumme ist abhängig von der Dauer sowie der Art des Aufenthaltes. Dies ist der folgenden Tabelle zu entnehmen:

Einzureichen sind folgende Dokumente:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse
  • Gutachten eines Hochschuldozenten der Heimatuniversität
  • Einladungsschreiben der Gastinstitution


Bitte beachten Sie die detaillierten Informationen zum Stipendium zum Herunterladen auf der rechten Seite!


Stipendien des Bayerischen Ministerpräsidenten

Das Bayerisch-Indische Zentrum vergibt jedes Jahr drei Stipendien des Bayerischen Ministerpräsidenten für einen studienbedingten Aufenthalt in Karnataka im Rahmen des Partnerschaftsabkommens zwischen Bayern und dem indischen Bundesstaat Karnataka.
 
Die Förderung beträgt 2.500 EUR und zeichnet die drei besten Studierenden aus. 

Einzureichen sind folgende Dokumente:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse
  • Gutachten eines Hochschuldozenten der Heimatuniversität
  • Einladungsschreiben der Gastinstitution


Bitte beachten Sie die detaillierten Informationen zum Stipendium zum Herunterladen auf der rechten Seite!

 

 

Alles auf einen Blick

Fristen:

BayIND Stipendium:

15. April & 15. September

Ministerpräsidentenstipendium:

01. Dezember

 

Wichtige Dokumente:

Informationen zum BayIND Stipendium (pdf)

Antragsformular BayIND Stipendium (docx)

 

Informationen zum Ministerpräsidentenstipendium (pdf)

Antragsformular Ministerpräsidentenstipendium (docx)

 

Hinweise zum Erfahrungsbericht (für beide Stipendien gültig) (pdf)

 

 

BayIND

Das Bayerisch-Indische Zentrum für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) ist eine Serviceeinrichtung für alle staatlichen Hochschulen in Bayern. Das 2008 gegründete Zentrum wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst finanziert. Das Ziel des BayIND ist es, die akademischen Beziehungen zwischen Indien und Bayern zu stärken und die Wirtschaft in ihren bilateralen Beziehungen zu unterstützen. Der Fokus liegt hierbei auf den kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs). Angesiedelt ist das Zentrum an der Hochschule Hof und ist mit einer Zweigstelle in Bangalore, Indien, vertreten.

Kontakt

Bayerisch-Indisches Zentrum
für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND)
an der Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof


T  +49 (0) 9281 409 5102

F +49 (0) 9281 409 5099

E info@bayind.de 

Facebook

Instagram

LinkedIn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Ok