BayIND

Geschäftsführung
Frau Wiebke Dörfler

wiebke.doerfler@bayind.de
Tel.: +49 (0) 9281 409 5101
Raum D245

Referentin Wirtschaft und Hochschulen
Frau Elisabeth Vögele

elisabeth.voegele@bayind.de
Tel.: +49 (0) 9281 409 5105
Raum D243

Assistenz
Frau Dunja Stark

dunja.stark@bayind.de
Tel.: +49 (0) 9281 409 5102
Raum D247

Science Office

Leitung Science Office

Frau Dhanashri Dingal
dhanashri.dingal@bayind.de
Tel.: +91 80 40939511

 

 

Assistenz

Frau Namitha Revankar
namitha.revankar@bayind.de
Tel.: +91 80 40939511

 

 

Gremien

Das Direktorium des BayIND

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann (Vorsitzender des Direktoriums; Präsident der Hochschule Hof)
Bertram Brossardt (Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.)

Prof. Dr. Mukundan Thelakkat (Universität Bayreuth)

Prof. Heinrich Köster (Präsident der Technischen Hochschule Rosenheim)

Prof. Dr. Martin Ullrich (Hochschule für Musik Nürnberg)


Der Beirat des BayIND

Ministerialrat Dr. Christoph Parchmann (Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst)

Ministerialdirektor Dr. Christian Barth (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz)

Generalkonsul Sugandh Rajaram (Indisches Generalkonsulat München)

Ministerialdirigent Dr. Markus Wittmann (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie)

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz (Oberfrankenstiftung Bayreuth)

Josef Tost (Studentenwerk Oberfranken)

 

 


Bayerisch-Indisches Zentrum
für Wirtschaft und Hochschulen 

an der Hochschule Hof

Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof

Tel. +49 (0) 9281 409 5102
Fax +49 (0) 9281 409 5099
info@bayind.de

 

BayIND Science Office

c/o. INTEGRO Infotech & Consulting
S2, 2nd Floor, Gold Coin Building 1,
No. 34, Kensington Road, Ulsoor
Bangalore - 560 042
Indien

Tel.: +91 80 40939511
science.office@bayind.de 

 

 

 

 

BayIND

Das Bayerisch-Indische Zentrum für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) ist eine Serviceeinrichtung für alle staatlichen Hochschulen in Bayern. Das 2008 gegründete Zentrum wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst finanziert. Das Ziel des BayIND ist es, die akademischen Beziehungen zwischen Indien und Bayern zu stärken und die Wirtschaft in ihren bilateralen Beziehungen zu unterstützen. Der Fokus liegt hierbei auf den kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs). Angesiedelt ist das Zentrum an der Hochschule Hof und ist mit einer Zweigstelle in Bangalore, Indien, vertreten.

Kontakt

Bayerisch-Indisches Zentrum
für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND)
an der Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof


T  +49 (0) 9281 409 5102

F +49 (0) 9281 409 5099

E info@bayind.de 

Facebook

Instagram

LinkedIn

YouTube

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Ok