Details

Ausschreibung des IGSTC

Die Bewerbungsfrist für die Förderung vom Indo-German Science and Technology Centre (IGSTC) für Projekte im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation (F&E&I) ist am 4. Februar 2019.

Das Programm umfasst Forschungsgebiete der nachhaltigen Produktion und sauberen und umweltfreundlichen Technologien. Das IGSTC beabsichtigt durch die F&E&I Projekte Forschungsinstitutionen und Akteure aus dem öffentlichen und privaten Sektor aus Deutschland und Indien zusammenzubringen. Die gemeinsamen F&E&I Projekte werden als „2+2 Mode of Partnership" gefördert, in dem die Beteiligung mindestens eines Forschungsinstituts und eines Akteures aus der Industrie aus beiden Ländern notwendig ist.

Die Förderung beträgt bis zu € 450.000/Projekt für die deutschen Partner und ₹ 230 Lakhs/Projekt für die indischen Partner.

Vertreter von öffentlichen oder privaten Forschungsorganisationen, Vertreter von öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtungen, Universitäten sowie privaten oder öffentlichen Sektoren aus den F&E&I-Bereichen können sich für diese Ausschreibung bewerben. Klein- und mittelständigen Unternehmen können ebenfalls gefördert werden.

Weitere Infos finden Sie hier.

Bewerben Sie sich hier bis zum 4. Februar 2019!