Förderung für Studienexkursionen nach Indien

 

Das Bayerisch-Indische Zentrum fördert selbstorganisierte Studienexkursionen der bayerischen staatlichen Hochschulen und Universitäten aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

 

Selbstorganisierte Studienexkursionen

Das Bayerisch-Indische Zentrum für Wirtschaft und Hochschulen vergibt seit 2014 Förderungen für selbstorganisierten Studienexkursionen nach Indien.

Ziel der Förderung ist die Vermittlung fachbezogener Kenntnisse durch entsprechende Besuche, Besichtigungen, Informationsgespräche, Vorlesungen, Seminare und Workshops.

Der Austausch mit indischen Wissenschaftlern zur Etablierung und Pflege von Kontakten zwischen bayerischen und indischen Hochschulen ist hierbei ein wesentlicher Bestandteil der Förderung.

Darüber hinaus ist der Erwerb eines landeskundlichen Einblicks in das wirtschaftliche, politische und kulturelle Leben in Indien erstrebenswert.

Antragsberechtigt sind Hochschullehrer, Wissenschaftler und wissenschaftliche Mitarbeiter bayerischer staatlicher Hochschulen und Universitäten. 

 

Die genauen Informationen zu dem Förderprogramm des BayIND finden Sie in den folgenden Dokumenten:

 

Juni - 2016
S M D M D F S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29  
Jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist für die BayIND Summer School endet zum 30. April 2016

Newsletter 01/2016

Lesen Sie die neueste Ausgabe unseres Newsletters!

Jetzt bewerben!

Bis zum 15. April noch Stipendium sichern

Newsletter 03/2015

Lesen Sie die neueste Ausgabe unseres Newsletters!

Last Call: Bewerbung für das Ministerpräsidentenstipendium

Frist endet zum 15. Dezember 2015